Rückblick auf das erste “Generation Prog”-Konzert

Das Team vom “Abhördienst” der Nürnberger Nachrichten hat unserer Veranstaltung ebenso umfangreiche wie großartige Berichterstattung gewidmet:

Konzertbesprechung: “Ein Fest der schrägen Takte”

Interview mit Organisator und Relocator-Bassist Michael Schetter

Großartige Fotos von allen drei Bands

Herzlichsten Dank an Autor/Interviewer Christian Urban und Fotograf Tobias Stich!

Hinzugefügt am 15. Februar:
Hier ein erstes Video aus Erlangen, Dante mit ihrem Eröffnungsstück All My Life:

Hinzugefügt am 16. Februar:
Hier der Bericht von Klaus Reckert für Pop Frontal:

Die Generation Prog geht ihren Weg

Foto-Galerie: Generation Prog mit Relocator, Effloresce, Dante / 11.02.2011, Erlangen, Omega

Vielen Dank, Klaus!

Tickets jetzt erhältlich!

Eintrittskarten für Generation Prog live sind nun erhältlich über unseren Online-Shop. Beim VVK-Preis von 8 Euro ist das Porto innerhalb Deutschlands inklusive!

Zum Online-Shop

Erstes “Generation Prog”-Konzert am 11. Februar

Relocator / Effloresce / Dante zu Gast im Omega, Erlangen

Junge Bands von internationalem Format zelebrieren die Vielfalt der progressiven Musik

Das Internet macht es möglich: Wo die Schöpfer progressiver Musik noch in den 90er-Jahren auf die seltene Gnade und Experimentierfreude von Plattenfirmen angewiesen waren, bietet sich heutzutage durch die weltweite Vernetzung auch ungewöhnlicher und anspruchsvollerer Musik eine große Hörerschaft. Während Bands sich früher erst lokal, dann national und vielleicht zum guten Schluss auch noch international einen Namen gemacht haben, verkaufen sie ihre Musik heute manchmal schon direkt in die USA, nach Australien oder nach Japan, noch bevor die Musikszene in der eigenen Stadt sie überhaupt wahrgenommen hat.

Unter dem “Generation Prog”-Banner kommen nun drei solche Bands zu einem großen Konzertabend im Jugendclub Omega Erlangen zusammen: Das deutsch-holländische Projekt Relocator, frisch nominiert für “Best debut record” bei den internationalen Progawards 2010, Dante aus Augsburg, seit 2010 unter Vertrag beim kalifornischen Label ProgRock Records, und Effloresce aus dem Großraum Nürnberg – die jüngste, aber deswegen nicht weniger eindrucksvolle Band im Bunde. Geboten werden über drei Stunden spannender und mitreißend dargebotener progressiver Musik, die Einflüsse von Rock und Metal über Jazz-Fusion bis hin zu Klassik vereint. Auch stimmlich ist Abwechslung angesagt: Während Dante mit Alexander Göhs auf einem melodischen Sänger setzen, sind bei Effloresce-Sängerin Nicki Weber auch Einflüsse von so unterschiedlichen Stilen wie Oper und Death Metal zu hören. Relocator dagegen überlassen das Sprechen gleich ganz ihren Instrumenten, etwa in Form des ausdrucksstarken Geigenspiels von Bartek Strycharski und der Fusion-geprägten Gitarrenläufe von Stefan Artwin.

Der Konzertabend im Omega ist der Auftakt zu einer Reihe von Musikveranstaltungen. Unter dem “Generation Prog”-Banner sollen modernen Progressive-Bands durch bessere Vernetzung und effektivere Promotion mehr und bessere Auftritte in Deutschland ermöglicht werden.

Wer: Relocator, Effloresce, Dante
Wo: Jugendclub Omega Erlangen, Michael-Vogel-Straße 1g, 91052 Erlangen
Wann: Freitag, 11. Februar 2011, Konzertbeginn 20:00
Wieviel: Abendkasse 8 Euro. Vorverkauf über unseren Online-Shop!